Magic Online Marketing 2011

Das Jahr 2011 hat es momentan einigen Leuten angetan. Was das Marketing und Online Marketing angeht, ist dies nicht weiter verwunderlich. 2011 kennzeichnet das Ende der 5-Jahres-Planung mancher Online-Vermarkter und Agenturen, welche in 2007 des öfteren mit den Prognosen des vergangenen Jahres konfrontiert werden, während Abweichungen der Soll- und Ist-Zustände in 2006 erstellter Forecasts unter die Lupe genommen werden. Da man für 2007 noch keine abschließenden Ergebnisse kennt, werden die (öffentlichen) Prognosen für 2012 vermutlich noch eine Weile auf sich warten lassen.

Bleiben wir also vorerst beim “Magic Online Marketing 2011“:

In den Internetmarketing News von Johannes Siemers (Jojo) entdeckte ich kürzlich einen Hinweis auf “Das Ende der Suchmaschinenwerbedominanz“, prognostiziert für 2011. In Folge immer stärkerer Verbreitung von Videos und Rich-Media-Werbung soll der Kuchen für Suchmaschinenwerbung bis 2011 drastisch zurückgehen. “The major source of growth in the Internet area is from advertising budgets being moved from traditional to online media“, sagt Karsten Weide, Programm-Direktor von Digital Marketplace in einem bei ClickZ veröffentlichten Online Marketing Forecast. “Search will command most dollars spent in online advertising throughout the five-year forecast period, though its share is expected to decline from 40 percent in 2006 to 32 percent in 2011“, ergänzt Enid Burns.

Möglicherweise hat Gerald Steffens den Forecast ebenfalls gelesen. Seine Matt-Cutts-Satire aus SEO-Sicht lässt zumindest Spekulationen zu, er hätte den schleichenden Verfall der Suchmaschinen-Werbedominanz zum Anlass genommen, das Ende der Matt-Cutts-Ära ebenfalls für 2011 zu prognostizieren. ;-)

Falls die Prognosen stimmen, dürfte zu Gunsten des Rich Media Advertising in den kommenden Jahren auch die Nachfrage nach Hintergrundwissen zum PageRank deutlich sinken, wofür sich heute allerdings noch eine Menge SEOs, Online-Marketing-Agenturen und Werbetreibende zu interessieren scheinen.

Magic Online Marketing 2011

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz