Bloggen für Europa

Blogs sind schon lange keine Online-Tagebücher mehr. Sie entwickeln sich eher zum Standard-Kommunikationsmittel im Internet. In Windeseile werden neue Informationen in den Blog eingestellt, bekannt gemacht und themenrelevant vernetzt. Nicht nur die Medien, auch Firmen, Vereine und sonstige Institutionen haben die Blogs für sich entdeckt. In Europa wird immer fleißiger gebloggt…

Wer Lust hat, einmal “direkt mit Europa zu bloggen”, nämlich mit den Vertretern der Europäischen Kommission, kann sich, wie ich heute entdeckte, in einem der bisher sieben “Blogs of the European Commissioners and Representators” einbringen.

Es sieht übrigens so aus, als würden in den “Europa-Blogs” auch kritische Stimmen zugelassen werden. Einfach mal reinschauen…

Bloggen für Europa

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz