BRANDZ Update : Die Top 100 Brands

Ich stelle gerade eine unerhörte Nachfrage nach der BRANDZ-Studie des vergangenen Jahres fest. Grund ist sicherlich die aktuelle BRANDZ-Studie zu den Top 100 Brands 2008 und ihren Markenwerten, bereitgestellt von Millward Brown (Optimor Unit):

Google ist natürlich die ungeschlagene Nummer 1, konnte den Markt- bzw. Markenwert im vergangenen Jahr aber nur um 30 Prozent steigern. Hmmm… (Kleiner Scherz ;-)) Dahinter folgen GE (General Electric), Microsoft und Coca Cola.

Eine deutsche Zusammenfassung der Top 100 Marken findet der geneigte Leser bei Hannes Treichl.

BRANDZ Update : Die Top 100 Brands

Benutzerinformation und Links:

2 Kommentare zu “BRANDZ Update : Die Top 100 Brands”

  1. Mario

    und auf welchem Platz steht FOB-Marketing ?

  2.   fob

    fob marketing versteckt sich hinter der Marke fob. Und fob orientiert sich natürlich am Spitzenreiter. Eine Reichweitensteigerung von 30 Prozent pro Jahr ist kein Problem. Nur der Markenwert schafft`s noch nicht auf die Liste. Wer weiß? Kommt vielleicht später… 😉


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz