Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing

Ich sitze gerade in einer Guerilla-Marketing – Online-Konferenz, zu der mich der Marketing Club bei XING heute eingeladen hat, Die Agenda sieht interessant aus. Vortragender ist David Eicher von den Webguerillas. Da es ein paar technische Probleme ( etwa Apple-Probleme 😉 ) zu geben scheint, habe ich Zeit genug, mal kurz einen weiteren Trend-Hinweis zu posten:

Vor langer Zeit einmal entdeckten wir die “Google-Trends” und “Google-Zeitgeist”. Ganz interessant, ganz nett zum herumspielen – aber nicht besonders aussagekräftig.

Aktuell warten wir gespannt auf die Freigabe des Google Ad Planners, um etwas über “den Traffic anderer Leute” zu erfahren.

Noch während wir darauf warten, öffnet Google aber schon die Pforten zu einem neuen Spielzeug mit Namen Google Insights for Search(!)… und endlich wissen wir ziemlich genau, wofür wir Suchmaschinenoptimierung brauchen. 😉

Die aktuellsten Trends und Suchanfragen werden hier verraten. Viel Spaß damit und vielleicht bis später…

Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing

Benutzerinformation und Links:

3 Kommentare zu “Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing”

  1. Andreas

    Bei mir funktioniert der letzte Link nur mit www davor.

    Außerdem zeigt er bei mir den Graphen nicht an. Jemand ähnliche Probleme?

  2.   fob

    Interessant. Der “Meister der Unique-URLs” kann sich offenbar gerade nicht entscheiden, ob er lieber “mit oder ohne www” gefunden werden möchte. Sehr suspekt. “google.de” leitet noch korrekt weiter auf “www.google.de”, die Google-Trends sind sowohl mit als auch ohne “www” erreichbar (WWW-Adresse scheinbar bevorzugt), “Google Insights for Search” ist im Grunde ebenfalls mit oder ohne www erreichbar, man bevorzugt dort aber scheinbar (ausnahmsweise) “http://google.com/insights/search/” (siehe google.de) . Die deutsche Version “http://google.de/insights/search/#” bzw. “https://www.google.de/insights/search/#” ist von hier aus ebenfalls erreichbar, in den SERPS aber noch nicht zu finden. (Dort steht ….com/insights/search/.)

    Google Insights for Search ist vermutlich noch zu jung. Möglicherweise erledigt sich das Routing-Problem bis morgen… und möglicherweise gibt es irgendwann auch bei Google wieder die “vorgeschriebenen” Unique-URLs. 😉

  3. Andreas

    Ohne www funktionierts bei mir schon, aber es wird nur der Kopf der Seite angezeigt, also: “See what the world is searching for” und der Login. Sehr seltsam – dachte ich.

    Der Übeltäter lag aber nicht bei Google sondern bei einem Firefox-Plugin. Yes-Script…, da muss ich die Filter wohl mal anpassen.


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz