PageRank Update 09 2008

PageRank 6 -> PageRank 5 -> PageRank 4 …
So geht es wohl sehr vielen hier.

Ich werde mal mein WordPress aktualisieren und damit die neuen Schandflecken auf der Google-Toolbar für eine Weile beseitigen… 😉

PageRank Update 09 2008

Benutzerinformation und Links:

2 Kommentare zu “PageRank Update 09 2008”

  1. Dara Weishaupt

    Gute, sehr gute Informationen werden nicht belohnt… Soll man besser nichts mehr bloggen und verlinken? Nicht mehr darüber reden. An mir kann es nicht liegen ich habe Dich letztens verlinkt. Die meisten hilfreichen Informationen in Sache SEO auch für Anfänger, Internetmarketing etc. die ich habe sind von Eurem Blog. Das ist FAKT und ich denke anderen geht es genau so. Mal ganz von dem nofollow-plugin abgesehen. Das m u ß ein Versehen sein.

  2.   fob

    Vielen Dank für die “Blumen”. 😉

    An den normalen Suchmaschinenrankings hat sich ja nichts geändert. Die gestern eingebaute (neue) URL-Struktur wird ebenfalls erstaunlich schnell von Google gespidert. Nur von den vielerorts früher einmal heiß umkämpften grünen Balken wird man sich wohl flächendeckend verabschieden müssen, solange man kein großes Community-Portal betreibt oder von den richtig großen Seiten (und möglichst vielen anderen) regelmäßig “frisch vernetzt” wird. Ich kenne Seiten, die für den PageRank-Aufbau bisher so ziemlich gar nichts getan haben. Sie ranken auch mit PR2 erstaunlich gut, wenngleich sie es natürlich mit etwas mehr PageRank auch einfacher haben könnten… Da ich mich selbst nicht zu den “Linkjägern” zähle, ist ein PR4 derzeit vermutlich angemessen. Mehr PageRank wäre ganz “hübsch” aber man braucht ihn nicht unbedingt. So verlinke ich also vorerst auch weiter… 😉


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz