Poker spielen mit Yahoo! 360°

Wer gerne Poker spielen möchte, scheint bei Yahoo! zur Zeit an vielen Stellen fündig zu werden – sehr zum Ärger derer, die einen Blog betreiben und am Poker spielen im Grunde gar keinen Gefallen finden – zumindest nicht während der Arbeitszeit. So wird das Poker Spielen also ein Fall für die Marketing don`ts:

Update: Herzlichen Dank an das Spam-Team von Yahoo: Zu meiner Überraschung hat sich das Poker-Spam-Bomben-Problem in kürzester Zeit erledigt.

Irgendetwas scheint bei Yahoo! außer Rand und Band geraten zu sein. Der YAHOO! 360° Beta-Test hat sich, wie es aussieht, zur wahren Poker-Spam-Schleuder entwickelt. Aber nicht nur Poker-Spammer, auch andere Spam-Verwalter verschleudern ihre Spam-Nachrichten momentan sehr nachhaltig und willkürlich, im Winkel von 360″…

Nie habe ich so viel Ping und Trackback – Spam erhalten wie in den vergangenen drei Tagen. Mitunter fast im Sekundentakt schlugen hier die Casino und Poker – Spam-Bomben der “blog.360.yahoo.com” – Spammer ein.

Hunderte von Poker- und Casino-Spam-Blogs habe ich inzwischen auszugsweise aus meiner Spam-Liste per cut and paste bei Yahoo! gemeldet, in der Hoffnung, dass Yahoo! seinen Poker-Freunden recht bald einmal die Lizenz zum Mega-Spam entzieht – und auch, um meinem Server eine Casino- und Poker-Spam-Abwehrpause zu gönnen.

Scheinbar hat irgend ein findiger Pokerfreund ein “Give me more Spam Blogs” -Skript entwickelt. Autsch! Mir scheint, das Skript kann mit jedem Spam-Anschlag neue Blog- und IP-Adressen automatisch generieren. “Gut gepokert…?”

Im MSN-Netzwerk haben die Angebote für Poker-Spieler bisher anscheinend nur mäßigen Erfolg, der eine oder andere Spam-Versuch kommt jedoch auch von dort aus durch.

Zum Glück hält meine 3-Wege-Spam-Falle bis dato Stand. Ein Knopfdruck und der Poker-Spam ist weg.

Massen-Spam-Killer

Gefühlsmäßig ist der Spam-Terror meiner “Poker-Freunde” über Nacht ein bisschen weniger geworden. Sollte Yahoo! das Problem jedoch nicht in den Griff bekommen, muss ich wohl eine neue Poker-Spam-Falle schnitzen, wie sie vor langer Zeit schon einmal hier beschrieben wurde.

Sehr ärgerlich, wenn Trackbacks von Firmen und Personen mit sozialer Kompetenz durch Poker-Spam-Attacken verloren gehen, doch für Casino-Spammer wie diese, gibt`s in der Datenbank von fob marketing nun wirklich keinen Platz:

Seiten: 1 2

Poker spielen mit Yahoo! 360°

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz