PR-Update Sylvester 2009

Google-Toolbar/PR- beziehungsweise PageRank-Updates werden mittlerweile gerne an Fest- und Feiertagen durchgeführt. Nach dem “Halloween-Update” wird heute ein “Sylvester-PR-Update” serviert.

Denen, die darauf gewartet haben wünsche ich viel Vergnügen mit dem PR-Update und allen viel Spaß beim “echten” Sylvester-Feuerwerk und einen glückhaften Start in das Jahr 2009!

PR-Update Sylvester 2009

Benutzerinformation und Links:

8 Kommentare zu “PR-Update Sylvester 2009”

  1. 2WiD

    ja, und die ersten PageRank Checker sind bereits schwer erreichbar,eine kleine Liste gibt es hier:

  2. J

    Dann kommt das nächste Update bestimmt zu Ostern 😉

  3. webshopnews

    Das fängt das Jahr doch schon gut an. Irgendwie werde ich das Gefühl aber nicht los, dass das Ganze kaum noch interessiert. Vielleicht hat sich die PR-Geilheit inzwischen ja tatsächlich etwas beruhigt. Zu Wünschen wäre es: Wäre im übrigen doch auch ein schöner Wunsch für 2009, oder?

  4.   fob

    Ja. 😉

  5. kostenlos sms schreiben

    @webshopnews
    Kommt drauf an wo du unterwegs bist. Ich kenne noch genau SEO Foren in denen eigentlich die meisten sehr “PR-geil” sind (Bsp.: Abakus) :-)! Ist aber eben gerade um starke Partner zu gewinnen sehr wichtig.

  6. Ludwig

    Die Feiertage sind manchmal die einzige Freizeit, die man als berufstätiger Mensch heute noch hat. Da kann man froh sein, wenn man es dann schafft sein Onlineprojekt zu aktualisieren.

  7. Stefan

    Ostern könnte hinkommen als nächstes PR-Datum, wenn das Silvesterupdate wirklich ein richtiges war. Irgendwie waren die Änderungen doch recht minimal, und teilweise recht fehlerbehaftet. Meinen Beobachtungen nach wurden viele Änderungen nach wenigen Stunden oder nach ein bis zwei Tagen wieder zurückgenommen. Teilweise wurden Seiten hochgestuft, die noch kein wirkliches Alter erreicht hatten. Wie kann Google deren Content vertrauen? Wenn das so schnell gehen kann, können Seo`s doch bald Wunder versprechen.

  8. Torsten

    Auf jeden Fall wäre ein PR-Update mal wieder an der Zeit. Und auch der Zeitpunkt um Ostern ist sicher ein denkbares Datum. Aber am brennendsden interessiert mich eigentlich die Frage: Welche Überraschungen hält das neue Update nun schon wieder bereit? Wie groß werden die Schwankungen sein? Und wie stark wirkt sich das Update auf jede einzelne Website aus?
    Bin sehr gespannt, wem Google in Zukunft das Privileg des Erfolgs im Internet zuspricht, und wer in die ewigen “Webjagtgründe” verbannt wird. Es bleibt spannend…


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz