Simple Tagging simpel die Meta-Keywords abgewöhnen

Der Zahnarzt Dr. Michael Cvachovec machte mich neulich auf ein neues Simple-Tagging-Problem aufmerksam, bei welchem sich nach dem WordPress-Update auf die Version 2.2.1 unerwünschte Keywords automatisch als zweiter Keyword-Eintrag in die Meta-Tags des WordPress-Blogs einschleichen.

Simple Tagging verfügt über ein Konfigurationstool zum Abschalten der Keyword-Tags, welches aber offenbar nicht immer funktioniert.

Bei der Entwicklung des Sprachreiseblogs der Do it Sprachreisen wurden wir nun ebenfalls von diesem störenden Problemchen heimgesucht. Die Lösung ist relativ simpel:

In Zeile 485ff. der simpletagging.php wird der Keywordeintrag an den Header übergeben. Kommentiert man diese Zeilen aus, so sind die Meta-Angaben wieder zuverlässig “clean”:


/*

if ($this->option[‘meta_autoheader’]) { // automagic meta keywords in header
add_action(‘wp_head’, array(&$this, ‘wpaction_OutputHeader’));
}

*/

Simple Tagging simpel die Meta-Keywords abgewöhnen

Benutzerinformation und Links:

Ein Kommentar zu “Simple Tagging simpel die Meta-Keywords abgewöhnen”

  1. […] der Treasure Coast zu entkommen, wollte ich mich diesem Problem noch einmal stellen, aber fob-marketing läßt dies nicht zu. Keine Chance sich als Zahnarzt zu profilieren, Oliver heimst allen Ruhm […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz