WordPress-Experimente

Möglicherweise werden hier heute ein paar Störungen auftreten, für die ich schon einmal um Entschuldigung bitte. Der Blog wurde kürzlich auf MySQL 5, PHP 5 und WordPress 2.1.3 aktualisiert.

Beim Wechsel von WordPress 2.0.x. auf die 2.1.x-Versionen wurde eine deutliche Performance-Verbesserung aber auch einige Probleme festgestellt. Die 2.1.xer WordPress-Versionen sind zwar “gewöhnungsbedürftig”, haben aber neben neuen Problemen auch einige Vorzüge zu bieten. Meine eigenen Systeme werde ich jetzt nach und nach auf 2.1.x bzw. 2.2.x umstellen, sobald die Lösungen für aktuelle Probleme gefunden wurden.

WordPress-Probleme, die zur Zeit in Bearbeitung sind:

a) Das bisher genutzte CMS-Plugin (Filosofo Homepage Control) wurde durch WordPress eigene CMS-Routinen für meine Begriffe nur unbefriedigend ersetzt. Eine Kompromisslösung scheint aber bereits gefunden zu sein.

b) Das bisher verwendete Pagebar-Plugin funktioniert nach CMS-Umstellung nicht mehr einwandfrei. Auf Grund der unter a) angesprochenen “Lösung” kann es auf der Blog-Startseite (und deren Folgeseiten) nicht mehr eingesetzt werden. (Erkläre ich vielleicht später noch mal genauer…) In den Blog-Archiven scheint es hingegen problemlos zu funktionieren und bei Blogs, die ohne gesonderte CMS-Lösung (Startseite, etc.) laufen wohl auch.

Ersatzweise bin ich nun auf von diesem Problem betroffenen Seiten auf die Standardnavigation für WordPress ausgewichen (Vor- und Zurück-Button), wobei ich wiederum festgestellt habe, dass die im Standard-WordPress-Theme (“Kubrick”) verwendete Navigationslösung offenbar keine “offizielle Navigationslösung” ist. Wenn`s nach dem WordPress-Codex geht, scheint es erstaunlich zu sein, dass die Kubrick-Navigation überhaupt funktioniert. 😉 Hier werde ich wohl auch noch einmal mit den “offiziellen Navigationslösungen” experimentieren müssen…

c) Das Tagging-Plugin Jeromes Keywords funktioniert leider nur noch für Blog-Beiträge, nicht mehr für Seiten. Dies ist sehr ärgerlich, weil Google momentan von zahlreichen Error-Seiten geärgert wird, der eine oder andere Besucher vielleicht auch. Sorry! Weil Jeromes Keywords scheinbar nur sehr schleppend weiterentwickelt werden, werde ich heute mal ein neues Plugin testen, mit Namen “Simple Tagging”. Dieses Tagging Pluggin scheint mir eine elegante Ersatzlösung zu sein.

d) Zur Vermeidung von “Double Content” (Seitenaufruf über verschiedene URLs) kam bei fob marketing bisher das Permalink Redirekt Plugin zum Einsatz. Bei WordPress 2.1.3 scheinen die URLs momentan irgendwie zu “flackern”, so dass das Plugin auch in der aktuellen Version 0.7.0 nicht funktioniert. Sehr merkwürdig…

Mal gucken, was es noch so für Probleme zu lösen gibt. Sollte jemand ein Problem entdecken, das ich selbst noch nicht gefunden habe, bin ich für Hinweise dankbar. Ich werde mir diesmal eine Testumgebung ersparen und live an meinem WordPress-Patienten operieren. Vielleicht kann ja der eine oder andere meiner 800-1.000 Zuschauer heute einfach mal weggucken. Draußen scheint schließlich die Sonne! (Deshalb wird`s hier wohl auch etwas schleppend voran gehen.) 😉

WordPress-Experimente

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz