Rechtshinweise

Datenschutz und rechtliche Hinweise

Zum Geltungsbereich: Die Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber F. Oliver Bockelmann (fob marketing e.K.) informieren. Sie wird ergänzt durch Datenschutzhinweise und Rechtshinweise in eigener Sache, zum Schutze der Besucher dieser Website.

1. Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an dem Leistungsangebot von fob marketing. Beim Umgang mit Ihren Daten sind wir um größtmögliche Sicherheit bemüht. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.

Wir weisen darauf hin, dass der derzeitige Stand der Computertechnologie auf Hard- und Softwareseite keine einhundertprozentige Sicherheit bietet. Die Datenübertragung über das Internet erfolgt derzeit im Wesentlichen ungesichert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. Für die Übersendung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen im Zweifel den Postweg oder ein vertrauliches Beratungsgespräch.

Der zur Bereitstellung dieser Homepage eingesetzte Server ist ein so genannter „Managed Server“, welcher derzeit von der Firma Dogado in einem deutschen Rechenzentrum bereitgestellt, betreut und überwacht wird. Zusätzlich wird der Server durch den Unternehmensinhaber selbst überwacht, darauf befindliche Projekte regelmäßig mit Software- und Sicherheitsupdates versorgt.

Der E-Mail-Abruf erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Für den Fall, dass Sie den E-Mail-Inhalt auf Ihrer Seite zusätzlich verschlüsseln, ist auf Empfängerseite i.d.R. eine automatische Ver- und Entschlüsselung von ein- und ausgehenden E-Mails vorgesehen und möglich.

Sollten Sie sich mit E-Mail-Verschlüsselung noch nicht beschäftigt haben, möchten wir empfehlen, sich mit der Verwendung inzwischen sehr einfach verwendbarer Verschlüsselungsmöglichkeiten kurzfristig vertraut zu machen. Als Benutzer des E-Mail-Programms Thunderbird könnten Sie sich beispielsweise kurz und schmerzlos eines Add-ons namens „Enigmail“ bedienen (https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/enigmail/), um E-Mails mit Hilfe von GnuPG nach dem OpenPGP-Standard automatisch zu verschlüsseln, sofern die Gegenstelle verschlüsselte Nachrichten ebenfalls bereits verarbeiten kann. Für andere E-Mail-Programme gibt es alternative Verschlüsselungsmöglichkeiten.

An persönlichen Daten von Nutzern, die unsere Website anonym und ohne jegliche Kontaktaufnahme nutzen, sind wir grundsätzlich in keinster Weise interessiert, sehen i.d.R. auch weder Anlass noch Möglichkeit, Sie anlässlich eines „normalen“ Besuchs auf unserer Website persönlich zu ermitteln oder ermitteln zu lassen. Dennoch verwenden auch wir einige Tools und Daten, z.B. für den Selbstschutz, die Kommunikation, die Fehleranalyse und Ermittlung von Verbesserungspotenzial, auch persönliche Daten, die beispielsweise für die Auftragsabwicklung erforderlich sind und den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen.

Auf unserer Website versuchen wir Sie nach unseren Möglichkeiten auch vor Missbrauch seitens Dritter zu schützen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass das Internet auf einem Vernetzungsprinzip basiert und insbesondere von Ihnen selbst verwendete Dienste, Software und Geräte (bauartbedingt) wahrscheinlich angreifbare Sicherheitslücken mit sich bringen, vor deren missbräuchlicher Ausnutzung seitens Dritter Sie sich im Internet nur selbst entsprechend eigener Kenntnisse, Fähigkeiten und Möglichkeiten schützen können.

1.1. Datenspeicherung (allgemein), Serversicherheit und Fehlerprotokollierung

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unseren Server werden für Zwecke der Datensicherheit und Fehleranalyse vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen – z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, verwendetes Betriebssystem, Browsertyp-/Version, Referrer URL (zuvor besuchte URL), betrachtete Seiten und Datenmengen. Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt üblicherweise nicht. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

1.2 Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten eine Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Mit dieser Einstellung ist allerdings nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

1.3 Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, verwendet und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

1.4 Kontaktaufnahme über die Website

Sollten Sie die Kommentarfunktion des Weblogs nutzen, so können bei dafür freigeschalteten Einträgen Name (oder Pseudonym), E-Mail-Adresse, Website und Kommentar über die dafür vorgesehenen Eingabefelder hinterlassen werden. Auch Uhrzeit und die zum Kommentarzeitpunkt verwendete IP-Adresse werden im Datensatz des Kommentars gespeichert. Auf diese Weise übermittelte Daten werden zum Zwecke der Kommentarveröffentlichung gespeichert. E-Mail und IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht. Analog zum Kontaktformular werden sie im Falle von Rückfragen, bei Klärungsbedarf, vor allem aber zum Schutz vor Missbrauch benötigt.

Nehmen Sie mit fob marketing durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten (falls überhaupt erforderlich) nicht an Dritte weitergegeben.

1.5 Abonnements

Sofern aktiviert, haben Sie die Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare auf Ihren Beitrag zu abonnieren. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Neben dieser werden keine weiteren Daten erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Sie können ein Abonnement jederzeit abbestellen. Alternativ können Sie auf unserer Homepage RSS-Feeds abonnieren, die Sie aus Ihrem Reader jederzeit auch wieder entfernen können.

1.6 Bestellung und Bestelldaten

Sollten Sie bei uns Informationsmaterialien bestellen, benötigen wir von Ihnen bestimmte Angaben (Name, Vorname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail). Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Abwicklung Ihrer Bestellung und Zusendung der ausgewählten Materialien erforderlich. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt normalerweise nicht. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

1.7 Widerruf zur Datenverarbeitung – Auskunft, Berichtigung und Löschung

Mit der Kontaktaufnahme, Bestellung oder Nutzung dieser Website willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail gegenüber fob marketing jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung bei fob marketing gespeicherter Daten.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, werden wir Ihrem Anrecht auf Berichtigung falscher Daten sowie der Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten kurzfristig zeitnah entsprechen.

1.8 Links und Datenschutz auf fremden Seiten

Auf der Website von fob marketing befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, auch zu solchen, die nicht zu fob marketing gehören. Die Agentur fob marketing übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben. Für Inhalte und Datenverarbeitung auf verlinkten Websites sind grundsätzlich deren Betreiber verantwortlich.

1.9 WebSite-Analyse und Google Analytics

Zur Fehleranalyse, Nutzer- und Nutzenoptimierung verwendet diese Website externe Analysesoftware. Diese Programme werten Besucherdaten aus und stellen sie dem Website-Inhaber in aggregierter Form zur Verfügung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Alternativ zum „Browser-Add-On“, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir behalten uns darüber hinaus vor, Google Analytics von Zeit zu Zeit auch dazu zu verwenden, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

1.10 Umgang mit IP-Adressen im Allgemeinen

Wir halten es zum jetzigen Zeitpunkt für unverantwortbar, auf die Speicherung von IP-Adressen vollständig zu verzichten.

Ähnlich wie „Cookies“ üblicherweise dazu erforderlich sind, datenbankgestützte Internetangebote funktional zu unterstützen, werden IP-Adressen normalerweise gespeichert, um die Funktionsfähigkeit, Erreichbarkeit und Sicherheit auf Servern und darauf gehosteten Websites (performant) zu gewährleisten. Mit Hilfe von IP-Adressen werden Angreifer und Angriffsmuster bei Web-Attacken unterschiedlichster Art ermittelt und abgewehrt, die nach unserer Beobachtung in den vergangenen Jahren stark zugenommen haben und – dem technischen Fortschritt, der starken Vereinfachung, der Verteilung kriminell nutzbarer Software, dem Zuwachs unerfahrener Internet-Nutzer, dem wachsenden Missbrauch von Cloud-IP-Netzen sowie der wachsenden Verbreitung nahezu ungeschützter Internet-Gerätschaften sei Dank – aller Voraussicht nach auch weiterhin sehr stark zunehmen werden.

Wir halten es für unverständlich, dass sich sogenannte „IT-Experten“ mitunter dazu hergeben, zu bestätigen, dass eine Speicherung von IP-Adressen heute nicht mehr erforderlich wäre, um Angriffe aus dem Internet sicher und befriedigend zu verteidigen.

Wir sind im Gegenteil dazu der Auffassung, dass wir IP-Adressen nach wie vor zwingend benötigen, um uns gegen Software-Missbrauch und Internet-Angriffe mit handelsüblichen Systemen schützen und verteidigen zu können – durch Angriffserkennung, Angreiferermittlung, Zugriffssperrung und ggf. Strafverfolgung – durch manuelle Sperrung und Blockierung auffällig kriminell agierender Server und Netzwerke sowie mit Hilfe dynamisch agierender Firewall-Systeme, die auch auf „Lastverursacher“ (Bad Bots, DDoS-Attacken, unerwünschte Datensammler, SEO-Scanner, Sicherheitslücken-Scanner, Spam-Attacken, Hacker-Attacken, … und bis dato bekannte Angriffsmuster) zeitnah reagieren und IP-Adressen sperren.

Vor dem Hintergrund der jahrzehntelangen praktischen Erfahrungen mit dem Internet und einer stark wachsenden Bedrohungslage, betrachten wir IP-Adressen anders als der Europäische Gerichtshof im eigenen Umfeld nicht als personenbezogene Daten, zumindest nicht als solche, deren schützenswertes Interesse gegenüber dem notwendigen Selbstschutz, dem tatsächlichen Website-Besucherschutz und dem Kundenschutz überwiegen oder auch nur näherungsweise nahe kommen würde. Dies insbesondere deswegen, weil eine Rückverfolgung und Ermittlung der dazu gehörigen Personendaten schlicht gar nicht möglich oder im Falle des Ausnahmefalls zumindest nur sehr selten möglich ist. Im Gegensatz dazu finden Angriffe auf im Internet bereitgestellte Server täglich statt, rund um die Uhr.

Gleichwohl ist natürlich bekannt, dass mancher Internet-Laie die Speicherung seiner IP-Adresse sehr wohl als personenbezogen auffasst, selbst wenn sich hier normalerweise niemand für eine Rückverfolgung einzelner Besucher über Strafverfolgungsbehörden und Provider interessiert, geschweige denn für einzelne IP-Adressen, mit denen einzelne Internetinhalte abgerufen wurden.

Wir verfolgen Sie nicht im Internet, „sammeln“ keine persönlichen Daten, generieren und vermarkten keine personenbezogenen Benutzerprofile.
Wir schützen und anonymisieren Ihre Daten wie beschrieben.
Darüber hinaus prüfen wir technische Möglichkeiten, die systembedingte Verarbeitung und Speicherung von Daten und IPs noch weiter einzuschränken, ohne das Internetangebot selbst zu gefährden oder auf technischen Fortschritt (dem Standort in Deutschland entsprechend) über Gebühr und insbesondere noch stärker zu verzichten als bisher.

1.11 Datenschutz im Internet

Datenschutz beginnt bei der Auswahl von Geräten, Software, Diensten und Firewalls. Es liegt an Ihnen, welche Daten Sie wo auch immer lagern, kommunizieren und/oder herausgeben, ob und wie Sie Ihre Daten und Geräte schützen, Ihre Software regelmäßig aktualisieren und bereinigen. Es liegt an Ihnen, ob Sie sie offen (für jedermann einsehbar) oder verdeckt kommunizieren und wem Sie welche Daten anvertrauen möchten. Über spezielle (Tor-) Browser können Sie, falls Sie es für notwendig erachten, IP-Adressen verschleiern und Spuren im Netz verwischen, mit Hilfe von Software-Erweiterungen können Sie Ihren E-Mail-Verkehr besser schützen (verschlüsseln), mit Browser-Erweiterungen wie ABP (Adblock-Plus) können Sie so manche Werbung und Belästigung abwehren, … Es ist für jeden Internetnutzer sicherlich sinnvoll, sich mit solchen und ähnlichen Fragen ab und zu wieder zu beschäftigen, da die tatsächlichen Bedrohungen im Internet z.B. mit immer leistungsfähigeren Gerätschaften, der Verbreitung von ungeschützten IoT-Geräten und künstlicher Intelligenz gewiss nicht kleiner werden und ein wachsamer Umgang mit E-Mail und Internet gewiss nicht schaden kann.

2. Urheberrecht / Copyright

Unsere Internet-Seiten sind urheberrechtlich (copyright) geschützt. Alle Rechte für den Inhalt und die Gestaltung stehen allein der fob marketing eK in Hamburg zu. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen unserer Internet-Seiten für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne unsere schriftliche Zustimmung untersagt.

3. Missbräuchliche Verwendung von Daten und Systemen dieser Website

Es versteht sich von selbst, dass der Angriff auf unsere Zugänge, Software, Systeme und bereitgestellte Inhalte eine strafbare Handlung darstellt und unter Umständen zum Angreifer zurückverfolgt wird. So lange der Gesetzgeber einen schlagkräftigen Gegenangriff nicht ausdrücklich erlaubt, werden wir von einem solchen absehen und uns ggf. mit einer vergleichsweise harmlosen strafrechtlichen Verfolgung begnügen.

Leider mussten wir in den vergangenen Jahren eine deutliche Zunahme an unerwünschten Crawl-Anfragen feststellen, welche der Schwachstellenanalyse aber auch dem Datenmissbrauch dienlich sein könnten. I.d.R. verteidigen wir unsere Systeme gegen unerwünschte Anfragen von z.B. Crime-, Spam-, Pseudo-Marketing- und SEO-Agentur-Bots durch dynamische Ermittlung und IP-Sperrung in Echtzeit. Hinter den meisten Schadensverursachern (im Sinne von steigenden Verteidigungsaufwendungen) vermuten wir natürlich Personen mit fehlender geistiger Reife, geistig Zurückgebliebene, unerfahrende und natürlich auch asoziale Marktteilnehmer, mit konkreter Schadensverursachungs- und/oder ungezügelter Bereicherungsabsicht unterschiedlicher Art, auf unterschiedlichem Qualitätsniveau.

Die ungefragte (missbräuchliche) Ermittlung und Auswertung von Daten und anderen Informationen dieser Website untersagen wir ausdrücklich. Von selbst beauftragten Dienstleistern bzw. selbst genutzten Software-Produkten erwarten wir, dass die für die ungestörte Bereitstellung dieser Website ermittelten Daten streng vertraulich behandelt werden.

Auf die integrierte Verwendung von Social-Media-Portalen wird hier seit Jahren und bis auf Weiteres verzichtet, um unerwünschte Besucherdatenströme vorsorglich möglichst zu vermeiden.

4. Haftungsausschluss

Wir haben den Inhalt unserer Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr für die Funktion, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen unserer Internet-Seiten (sowohl eigener als fremder Autoren), der Link-Verweise und insbesondere der Informationen der verwiesenen („verlinkten“) Internetseiten der Drittanbieter (inklusive Rechtmäßigkeit des Inhaltes) kann aber auch angesichts der Unentgeltlichkeit nicht übernommen werden. Die Rechte an diesen Seiten sowie die Verantwortlichkeit für deren Inhalt liegen ausschließlich beim Drittanbieter. Wir distanzieren uns von jeglichem angebotenen Inhalt fremder Internetseiten. Dies gilt insbesondere für Inhalte, deren Verbreitung nach deutschem und ausländischem Recht verboten ist und deren Beihilfe zur Verbreitung strafrechtlich verfolgt wird. Auch können wir nicht garantieren, dass unsere Seiten, unsere Link-Verweise oder Link-Sammlungen oder die verlinkten Seiten selbst keine Viren enthalten. Wir lehnen grundsätzlich jegliche Haftung für materielle oder ideelle Schäden, insbesondere auch für Folgeschäden, ab, die durch die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden, soweit sie nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurden.


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz