SEO-Kaffee macht müde Blogger munter: Espresso-Gewinnspiel

SEO-Spezialisten und Blogger sind häufig Nachtarbeiter. Als sich die “Kaffee-Freunde” vor einiger Zeit zur Anschaffung einer neuen “Senseo für den SEO – Kaffeemaschine” entschlossen haben, lagen sie gar nicht so falsch mit der Erkenntnis, dass ein SEO einen Kaffee braucht, “damit die Gehirnzellen neue kreative Energien bekommen”.

Genau das wollen Wissenschaftler einer der ältesten staatlichen Universitäten der USA, der Penn State Universität in Pennsylvania, nämlich herausgefunden haben: “Nicht die Bohne – Kaffee steigert die Denkleistung“. Sogar gegen Gedächtnisverlust empfehlen Forscher eine gute Tasse Kaffee. Die Motivation zum Kaffeetrinken scheint also durchaus begründet zu sein.

Dass der SEO für die Namensgebung der Senseo-Maschine eine Rolle gespielt hat, wage ich – by the way – einmal zu bezweifeln. Trotzdem scheint mir der Name der Maschine, betrachtet man ihn unter den neuen Aspekten als Kombination der Wörter “Sense” und “SEO” irgendwie gelungen zu sein. ;-) Was sich das Marketing tatsächlich bei der Namensgebung der Senseo-Maschine gedacht hat, ist den offiziellen Produktinformationen der Firma Philips leider nicht zu entnehmen.

Espresso Gewinnspiel

Espresso International möchte den Wahrheitsgehalt der “Denksport-These” gerade einmal humorvoll überprüfen und lädt zu einem Espresso-Gewinnspiel ein, bei dem Blogger und SEOs den nützlichen Einfluss ihrer Kaffee-Droge einmal kreativ unter Beweis stellen können.

Dem Gewinner des Kreativwettbewerbs winken Kaffee, Geschirr und/oder Espresso-Zubehör im Wert von 250 Euro – wahrscheinlich ein mächtiger Kreativitätszuwachs – und auf Wunsch auch eine Vorstellung im Kaffee Blog. Was eigentlich zählt, ist aber der Spaß an der Sache selbst. Der lustigste Espresso-Beitrag gewinnt!

Ich bin gespannt, wie kreativ der Kaffee wirklich machen kann und wünsche allen Gewinnspielteilnehmern viel Spaß und gutes Gelingen.

SEO-Kaffee macht müde Blogger munter: Espresso-Gewinnspiel

Benutzerinformation und Links:

5 Kommentare zu “SEO-Kaffee macht müde Blogger munter: Espresso-Gewinnspiel”

  1. Bernd

    Das ist ja mal eine gute Meldung für “Vielkaffetrinker” wie mich. ich hab zwar nicht das Gefühl dass ich so besonders kreativ bin – kann aber durch den Artikel nun darauf hinweisen wie “unkreativ” ich erst ohen Kaffetrinken wäre ;-)

  2.   fob

    Hehe.

    Ich bin sicher, dass ein Beweisfoto zur unkreativsten Zeit des Tages nicht die schlechtesten Gewinnaussichten hätte. Zwei Fotos könnten die Chancen auf das Espresso-Paket vermutlich stark erhöhen, vorausgesetzt die desolate Lage vor der ersten Tasse Kaffee ist auf dem ersten Foto gut genug zu erkennen. ;-)

  3. Dirk

    Hehe, das ist doch mal ein klasse Beitrag. Die Betrachtungsweise mit “Sense” und “SEO” finde ich vor allem gelungen wie kaum etwas anderes. Aber irgendwie schon interessant, dass auch fast bei jedem SEO so eine Maschine steht. Ich schätze mal, ohne Kaffee kommt in der Branche wirklich kaum jemand aus, wenn man die wirklich häufigen Nachtschichten anguckt usw.

    Das mit dem Foto vor und nach der ersten Tasse Kaffee ist auch ne super Idee, fob. Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass freiwillig jemand sein Foto vor einem Kaffee online stellen wird ;)

  4. STOPP! Eine Stunde Kaffeepause! : fob marketing

    [...] doch in der Zwischenzeit lieber am Blogger-Gewinnspiel teil. Nur so zum Spaß. Sollten die Regeln des Kaffee-Gewinnspiels nicht aufgelockert werden, [...]

  5. Ein Seo kommt selten allein!

    [...] solcher verrückter SEO-Namen sind zum Beispiel Senseo oder Seon (eine Schweizer Gemeinde). Senseo ist zum Beispiel der Markenname einer Kaffeemaschine beziehungsweise der Portionierungsform des [...]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz