Blog-Archiv: Verzeichnisse

» DMOZ Editor schneller als Google

Freitag, den 6. Juni 2008

Da mecker noch mal einer über die DMOZ-Editoren. Die Steuerberater-Kategorie wird schneller editiert als Google Seiten auslesen kann. *faszinierend. Herzlichen Dank! 😉

» Wissen im Web : Wikipedia versus Freebase

Donnerstag, den 23. August 2007

Web-Nachbarn berichten zur Zeit sehr positiv über eine neue Wissensdatenbank namens “Freebase”. Was ist Freebase? Freebase ist eine Web-2.X-Anwendung (Web 2.0 plus ein bisschen mehr), mit welcher man Wissen, auch Wikipedia-Wissen, filtern, sortieren, strukturieren und editieren kann. Optisch ansprechend, inhaltlich informativ, technisch extrem spannend, wird Wissen bei Freebase übersichtlich aufbereitet und mit Mehrwert verknüpft. Somit […]

» WordPress-Verzeichnis-Plugin

Freitag, den 17. August 2007

Mir scheint, da hat jemand lustige Ideen gehabt! Nachdem im SOS SEO BLOG vor einiger Zeit eine Art Blog-Roll-Verzeichnis gesucht wurde (die Blog-Rolle dort platzt wirklich aus allen Nähten) und ich eigentlich dachte, man könne ein solches Verzeichnis bequem über das Kategorie-Management-System von WordPress 2.2 erstellen, entdeckte ich gerade zufällig ein Web-Verzeichnis-Plugin für WordPress. Ich […]

» Webkataloge sterben aus?

Mittwoch, den 9. Mai 2007

Wie in den Suchmaschinen News von Mario zu lesen ist, mag Google keine Webkataloge mehr. Nach den DMOZ-Verzeichnis-Kopien werden jetzt anscheinend auch andere Linkverzeichnisse (Webkataloge) aus dem Google-Index entfernt. Wohl dem, der mit Webkatalogen keine Zeit verschwendet und rechtzeitig damit begonnen hat, eigenen Content zu produzieren. 😉

» How to upload a WordPress Plugin to the WordPress Plugins Directory

Mittwoch, den 28. März 2007

Deutsch | English Deutsche Version: Eigentlich ist es ganz einfach, ein Plugin in das neue, zentrale WordPress-Plugin-Verzeichnis hochzuladen. Es sagt einem nur leider keiner, wie es funktioniert! Aber jetzt: 😉 Statt sich diverse Handbücher und Videos über “Subversion” (SVN) ansehen zu müssen, wäre ich für ein paar einfache Hinweise dankbar gewesen, wie Subversion funktioniert. Wie […]

» DMOZ-Wochenende im Rent a SEO Blog

Samstag, den 3. März 2007

Der Rent a SEO Blog (damals www.rentaseo.de) bietet an diesem Wochenende eine kostenlose Eintragshilfe für den DMOZ-Katalog an. Unter den Hilfesuchenden sind nicht nur normale WebSite-Betreiber, sondern auch einige SEOs zu finden. Woran mag das liegen? Beim neu gestarteten DMOZ-Katalog gibt es nach Auskunft des Rent a SEO Blogs scheinbar technische Probleme, die verhindern, dass […]

» Wikipedia missachtet Markenrechte

Montag, den 22. Januar 2007

Die freie Enzyklopädie Wikipedia verhält sich mitunter sehr merkwürdig: Während manch einer, ich selber eingeschlossen, die Wikipedia-Enzyklopädie gerne mal zum Nachschlagen verlinkt, sammelt Wikipedia die Links ganz selbstverständlich ein. Zitiert jemand etwas aus Wikipedia, ohne zur Quelle zu verlinken, erhält er früher oder später seitens der Wikipedia-Editoren die Aufforderung dieses nachzuholen (Quellangabe ohne Link genügt […]

» Anmeldung im DMOZ-Verzeichnis

Mittwoch, den 17. Januar 2007

Die Anmeldung im DMOZ-Verzeichnis funktioniert wieder: Nach Freigabe des DMOZ-Verzeichnisses für Editoren (siehe “DMOZ lebt!”) funktioniert nun auch die Anmeldung neuer Internetseiten wieder. Nachdem ich diese Information im Webmaster & SEO Blog (webmaster-verzeichnis.de) entdeckt hatte, habe ich es auch gleich mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei. Lediglich die Bewerbung zum DMOZ-Editor können Interessierte noch nicht wieder einreichen. […]

» DMOZ lebt!

Donnerstag, den 11. Januar 2007

So in etwa sah “mein” Dezember aus: arbeiten – Nikoloaus – arbeiten – Geburtstag – arbeiten – Weihnachten – arbeiten – Sylvester. Man möge mir verzeihen, dass ich die Auferstehung des DMOZ-Verzeichnisses trotz zwischenzeitlicher Tests irgendwie verpasst habe. Soeben entdeckte ich im “Uwe tippt Blog” die Meldung, dass das DMOZ-Verzeichnis den 74.719 (?) Editoren bereits […]

» DMOZ-Verzeichnis für SEOs gestorben?

Sonntag, den 10. Dezember 2006

Unter SEOs (Suchmaschinenoptimierern) gab das DMOZ-Verzeichnis in der Vergangenheit öfter mal Anlass zur Beunruhigung, sowohl bei Antragstellern, die im DMOZ-Verzeichnis gelistet werden wollten als auch auf Seiten der DMOZ-Editoren. Aktuell stellt sich die Frage, ob das DMOZ-Projekt möglicherweise gestorben ist. Der Rent a SEO Blog hat einen iPod Shuffle ausgeschrieben, für denjenigen, der erraten kann, […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz