WordPress 2.5

Schade, schade. Sieht irgendwie nicht so aus, als wenn das mit der für heute angekündigten WordPress 2.5 -Version heute noch etwas werden würde.

Matt (Matthew) Mullenweg experimentiert dieser Tage noch mit einem (noch zu integrierenden?) WordPress-Galerie-Feature herum (http://ma.tt/ – wow, kürzer geht wohl nicht 😉 ), im WordPress-Tracking scheinen noch 416 Problemchen ungelöst zu sein und eine offizielle Veröffentlichung der finalen WordPress 2.5 -Version lässt leider noch auf sich warten.

Nun gut. Wer die ausgesetzte WordPress 2.4 -Version verkraftet hat, kann sich mit WordPress 2.5 jetzt vielleicht auch noch ein bisschen in Geduld üben. Falls es jemand noch nicht getan hat, bleibt offenbar genug Zeit für Update-Vorbereitungen… Viel Spaß dabei. 😉

Was für Update-Vorbereitungen?

  • Wer noch kein aktuelles System verwendet, kann sein Theme (Design-Vorlagen)
    schon einmal aktualisieren. (Infos bei Lorelle – schon älter aber nützlich.)
  • Wer seine Plugins (WordPress-Erweiterungen) länger nicht aktualisiert hat,
    könnte damit schon einmal beginnen.
  • Wer bereits mysteriöse Sonderzeichen in seinem WordPress-System bemerkt hat,
    im Admin und/oder in Artikeln, oder wer ein solches Problem vermeiden möchte,
    kann seine UTF8-Kodierung schon einmal überprüfen und gegebenenfalls in Ordnung bringen.
  • Wer noch etwas für die Sicherheit tun möchte, könnte seine Datenbanktabellen schon
    einmal umbenennen
    , den Usernamen für den Admin-Zugang wechseln u. ä..
  • Für Redesign und Suchmaschinenoptimierung bleibt vielleicht auch noch genügend Zeit.

Mit den Backups würde ich hingegen lieber noch warten, bis WordPress 2.5 tatsächlich erschienen ist, es sei denn, es gibt auch vorher schon etwas zu tun. Nun ja. Optimierungsmöglichkeiten gibt es ja eigentlich immer… 😉

WordPress 2.5

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz