Tag-Archiv: Web-Kataloge

» Google mit Erklärungsnotstand

Dienstag, den 30. März 2010

Google-Probleme mit der Zuordnung von Content-Quellen:
“Wenn Web-Spam anfängt, Websites zu zerschießen…”

» Webkataloge sterben aus?

Mittwoch, den 9. Mai 2007

Wie in den Suchmaschinen News von Mario zu lesen ist, mag Google keine Webkataloge mehr. Nach den DMOZ-Verzeichnis-Kopien werden jetzt anscheinend auch andere Linkverzeichnisse (Webkataloge) aus dem Google-Index entfernt. Wohl dem, der mit Webkatalogen keine Zeit verschwendet und rechtzeitig damit begonnen hat, eigenen Content zu produzieren. 😉

» DMOZ-Wochenende im Rent a SEO Blog

Samstag, den 3. März 2007

Der Rent a SEO Blog (damals www.rentaseo.de) bietet an diesem Wochenende eine kostenlose Eintragshilfe für den DMOZ-Katalog an. Unter den Hilfesuchenden sind nicht nur normale WebSite-Betreiber, sondern auch einige SEOs zu finden. Woran mag das liegen? Beim neu gestarteten DMOZ-Katalog gibt es nach Auskunft des Rent a SEO Blogs scheinbar technische Probleme, die verhindern, dass […]

» Anmeldung im DMOZ-Verzeichnis

Mittwoch, den 17. Januar 2007

Die Anmeldung im DMOZ-Verzeichnis funktioniert wieder: Nach Freigabe des DMOZ-Verzeichnisses für Editoren (siehe “DMOZ lebt!”) funktioniert nun auch die Anmeldung neuer Internetseiten wieder. Nachdem ich diese Information im Webmaster & SEO Blog (webmaster-verzeichnis.de) entdeckt hatte, habe ich es auch gleich mal ausprobiert. Funktioniert einwandfrei. Lediglich die Bewerbung zum DMOZ-Editor können Interessierte noch nicht wieder einreichen. […]

» DMOZ lebt!

Donnerstag, den 11. Januar 2007

So in etwa sah “mein” Dezember aus: arbeiten – Nikoloaus – arbeiten – Geburtstag – arbeiten – Weihnachten – arbeiten – Sylvester. Man möge mir verzeihen, dass ich die Auferstehung des DMOZ-Verzeichnisses trotz zwischenzeitlicher Tests irgendwie verpasst habe. Soeben entdeckte ich im “Uwe tippt Blog” die Meldung, dass das DMOZ-Verzeichnis den 74.719 (?) Editoren bereits […]

» DMOZ-Verzeichnis für SEOs gestorben?

Sonntag, den 10. Dezember 2006

Unter SEOs (Suchmaschinenoptimierern) gab das DMOZ-Verzeichnis in der Vergangenheit öfter mal Anlass zur Beunruhigung, sowohl bei Antragstellern, die im DMOZ-Verzeichnis gelistet werden wollten als auch auf Seiten der DMOZ-Editoren. Aktuell stellt sich die Frage, ob das DMOZ-Projekt möglicherweise gestorben ist. Der Rent a SEO Blog hat einen iPod Shuffle ausgeschrieben, für denjenigen, der erraten kann, […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz