Blogs und Blogger im Erzgebirge

Was ist eigentlich Bloggen? Was ein Blog? Was kostet ein Blog? Wie funktionieren Blog-Netzwerke?
Lauter Fragen, mit denen sich Firmen und Privatleute gerade gleichermaßen im Erzgebirge zu beschäftigen scheinen:

Zweifellos rüsten im Erzgebirge gerade die Blogger auf. Schon mit einem ihrer ersten Artikel haben sie es geschafft, meinen eigenen Artikel “Was kostet ein WordPress Blog?” kurzer Hand aus dem Verkehr (Google-Index) zu ziehen.

Hehe. Google ist halt manchmal leider auch ein bisschen sau doof. Ein schönes Beispiel für die Gefahren der “Double Content – Produktion”. Bislang hatte ich mit dem angeblich “abgeschafften” Supplemental-Index-Problem zum Glück noch keinen Ärger… Als ich meinen Artikel im Erzgebirge entdeckte, war ich zunächst allerdings schon ein bisschen verblüfft. Der Blog-Artikel wurde aber nach Blogger-Manier extem sauber als mein Artikel gekennzeichnet (oben und unten), so dass ich über die Veröffentlichung im Erzgebirge dann doch ein bisschen mehr erfreut bin als ich mich über das Supplemental-Index-Problem ärgern könnte. 😉

Auf jeden Fall wünsche ich dem Blogger-Projekt mit Firmen-Aufklärungscharakter von Hamburg aus viel Glück und gutes Gelingen!

Blogs und Blogger im Erzgebirge

Benutzerinformation und Links:

Ein Kommentar zu “Blogs und Blogger im Erzgebirge”

  1. […] Erzgebirge startete für Interessierte kürzlich eine Blogger-Aufklärungskampagne, die ihren Höhepunkt in einer für morgen angesetzten […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz