Aus Web 2.0 wird Web 3.0 – Visionen für den Versandhandel

Im Versandhandelsberater (Spezial) werden aktuell die Online Marketing – Top Trends für den Versandhandel aufgezeigt. Obwohl ich mich selbst als Visionär bezeichnen würde – viele durch technologischen Wandel begründete Visionen habe ich bereits im letzten Jahrtausend in meiner Diplom-Arbeit zu den “Auswirkungen der neuen Medien auf das Marketing Controlling einer Unternehmung” (im Zeitstrahl zwischen heute und dem Jahre 2020) niedergeschrieben ;-) – kann ich die Visionen des Versandhandelsberaters momentan (noch) nicht wirklich teilen.

Vor dem Hintergrund veränderter Rahmenbedingungen werden für den Versandhandel folgende Online Marketing – Top Trends beschrieben:

Die Rahmenbedingungen für Web 3.0:

  • Infrastrukturen mit mindestens 50 Mbit/s werden standard.
  • Die Reale Welt wird mit der virtuellen Welt verknüpft.
  • Technologische Entwicklung hin zum Cyberspace.
  • Weiter zunehmender Wunsch in der Gesellschaft nach anderen oder sogar mehreren Identitäten.

Die Online Marketing – Top Trends (aus Web 2.0 wird Web 3.0):

  • 1. Online Marketing – Top Trend:
    Dynamisierung des Internet (Animationen, Video-Applikationen, mobile Web-Nutzung)
  • 2. Online Marketing – Top Trend:
    Wandlung der eShops hin zu einer virtuellen Einkaufswelt
  • 3. Online Marketing – Top Trend:
    Einkaufen mit Cyberbrille oder virtuellen (elektronischen) Shopping-Agenten
  • 4. Online Marketing – Top Trend:
    Filialen in virtuellen Welten eröffnen
  • 5. Online Marketing – Top Trend:
    Wandlung des Konsumenten zum Prosumenten
  • 6. Online Marketing – Top Trend:
    Entwicklung von sozialen Netzwerken mit intensiver Kommunikation
  • 7. Online Marketing – Top Trend:
    Entstehung automomer sozialer Netzwerke mit Produktvermarktung
  • 8. Online Marketing – Top Trend:
    Explosionsartige Steigerung der Nachfrage nach virtuellen Gütern
  • 9. Online Marketing – Top Trend:
    Fundamentaler Wandel von Online und Offline Marketing (Blogs, Podcasting, …)
  • 10. Online Marketing – Top Trend:
    Integration der realen Welt in das Internet / den eShop

» Aus Web 2.0 wird Web 3.0… (Kommentar, Seite 2)

Seiten: 1 2

8 Kommentare zu “Aus Web 2.0 wird Web 3.0 – Visionen für den Versandhandel”

  1. Auf den Spuren von Web 3.0 : fob marketing

    [...] fob marketing (Home) » Marketing Blog » Marketing, Internet, Online Marketing, Web-Entwicklung, Web 2.0 » Blog-Artikel: Auf den Spuren von Web 3.0 « Aus Web 2.0 wird Web 3.0 – Visionen für den Versandhandel [...]

  2. Identmarket

    Sehr gute Info zum web 3.0
    werde mich hier öfter mal umsehen

  3. mike

    interessanter was aus dem web der zukunft alles werden soll

  4. Web 3.0 meets Marketing 3.0 : fob marketing

    [...] Web-3.0-Visionen für den Versandhandel und weitere Visionen zur Zukunft des Web 3.0 hatten wir ebenfalls schon einmal am Wickel. [...]

  5. Siedenburg

    Nach fast zwei Jahren finde ich diesen Beitrag zufällig beim herumsurfen.
    Und, sind wir shcon näher an Web 3.0 ran seitdem? Abgesehen vom schnelleren Internet…?

  6. pfefferspray

    Also im Moment sehe ich noch nichts von Web 3.0. Wird wahrscheinlich noch einwenig dauern. Und 50MBits sind immer noch nicht standard ;-)

  7.   fob

    Alles eine Frage der Formulierung. Manch einer nennt es (schon heute) einfach “Unternehmenskommunikation 3.0.”. Auch die Bandbreite ist auf dem Vormarsch. Aber die “virtuellen Shopping-Welten?” Sie werden wohl eher die Ausnahme bleiben. Geschmäcker sind verschieden und Investitionen müssen i.d.R. ertragsorientiert und kalkulierbar bleiben.

  8. namensschilder

    web 3.0 na wird noch ein wenig dauern. aber zumindestens hat das web den versandhandel mit katalog schon mal hinter sich gelassen.

    gruß
    namensschilder


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz