Tag-Archiv: Abmahnung

» Keine Haftung für Google-Listings

Freitag, den 6. Juli 2007

Wie das Landgericht Nürnberg-Fürth kürzlich feststellte, ist ein Website-Betreiber für „unglückliche Google-Listings“ nicht verantwortlich, da er mitunter keinen Einfluss darauf hat, wie die Suchmaschine Google ihre Suchergebnisse zusammenstellt. Im konkreten Fall hat offenbar ein Dritter auf ein in eine WebSite integriertes Whois-Abfrageformular verlinkt und über diesen Link den Namen einer bestimmten Firma/Domain abgefragt. Durch den […]

» Abmahnsatire

Montag, den 2. Juli 2007

Stell Dir vor, Du befindest Dich in Abmahndeutschland und die Abmahnungen entpuppen sich als Viral-Marketing. Um das gleich vorweg zu nehmen: Eine Abmahnung ist als Marketing-Gag gänzlich ungeeignet, da sie den Absender so gut wie immer teuer zu stehen kommt. Mit „Negativ-Feeling“ macht man einfach keine sinnvolle Werbung. Im Gegenteil. Man schadet seiner Marke. Da […]

» Online-Shop-Vorschriften im Wandel

Dienstag, den 5. Juni 2007

Im Beitrag Recht und Ordnung („Anwälte haben`s auch nicht leicht“) habe ich versäumt, die neue Empfehlung für Online-Shop-Betreiber zum Widerrufsrecht zu erwähnen. Diesbezüglich war ich heute mal Frau Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer auf den Fersen und wurde dabei gleich drei Mal fündig: Bei IT-BUSINESS, einem Online-Informationsportal für den IT-Markt, fand ich ein interessantes Interview mit der […]

» Spiegel erläutert Abmahnwillkür am Beispiel einer Bockwurst

Dienstag, den 1. Mai 2007

Internet-Abmahnungen scheinen für manch einen zu einem lukrativen Geschäftszweig geworden zu sein. Wie es scheint, werden immer öfter die Streitwerte recht willkürlich bemessen, Abmahnopfer recht willkürlich ausgeguckt und bei so mancher Abmahnung scheinen sämtliche Grundsätze der Verhältnismäßigkeit völlig auf der Strecke zu bleiben. Man ist vermutlich gut beraten, wenn man das Logo seines auf Medienrecht […]

» Bedrohen Online-Shop-Vorschriften Existenzen?

Mittwoch, den 18. April 2007

„Fast jeder zweite Shopbetreiber im Internet sieht sich durch die ausufernde Zahl von Abmahnungen schon in seiner Existenz bedroht„, schreibt der Augsblog. Dies sei das Ergebnis einer Studie im Auftrag von Trusted Shops, einem Anbieter von Shopzertifizierungen. Rund 90 Prozent der 679 befragten Internethändler hätten schon mindestens eine Abmahnung erhalten. Jedem zweiten entstand dabei ein […]

» Geschützt: Mitstörerhaftung abgelehnt

Mittwoch, den 11. April 2007

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

» Mitstörerhaftung : Haftung für Links – ein Fehler im Wettbewerbsrecht?

Freitag, den 6. April 2007

Gedanken und Logik eines juristischen Laien bezüglich der Trickkiste eines Abmahnanwalts: Eine Person, die unrechtmässigen Mitteln irgendwas tut, was den Wettbewerb stört wird „Störer“ genannt. Wird diese Person von einer dritten oder auch mehreren Personen bei diesem Tun unterstütz sehen Juristen darin den oder die Mitstörer. Das hat zur Folge, dass diese Mitstörer mit der […]

» Abmahnung für verbotenen Link

Donnerstag, den 5. April 2007

Man sollte Internetseiten, die man gerne Verlinken möchte, vorher sehr genau ansehen. Ich weiß, im Blogger-Alltag ist man mit dem Verlinken schnell bei der Hand – hat man eine passende Ergänzung gefunden, ist der Link quasi schon gesetzt. Aber Vorsicht: Ich habe heute eine Abmahnung erhalten, die nicht nur für mich zunächst nur sehr schwer […]

» Wie wird ein Anwalt zum Abmahnanwalt?

Mittwoch, den 14. März 2007

oder: „Wie sieht eigentlich der Alltag eines Abmahnanwalts aus?“ oder: „Warum wird man eigentlich Abmahnanwalt?“ Diesen Fragen hat gestern Kirika (satirisch) auf den Zahn gefühlt und Gerald hat den Abmahnanwalt entdeckt und im SEO-Blog „zur Chefsache erklärt“… Neben dem Abmahnanwaltsartikel empfehle ich, bei Kirika mal einen Blick ins Impressum zu werfen. „Nette“ Einleitung… 😉 Tatsächlich […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz