Bürgerstimmen im Netz : Online-Petitionen und Statistik

Nachgefragt beim Deutschen Bundestag:

Wie läuft das eigentlich mit den Online-Petitionen?
Oder: Sind wir nicht alle ein bisschen „Bürger“?

Für manche Leute bin ich Diplom-Betriebswirt, für andere Unternehmensberater, wieder andere halten mich für einen Web-Entwickler, Designer oder Werbetexter. Manche nennen mich Online-Marketing-Profi, andere Internet-Fachmann und auch als Suchmaschinenoptimierer (SEO) bin ich inzwischen bekannt, obwohl ich mein Geld im letzten Jahrhundert noch als Logistiker und Vertriebsprofi verdiente. Zudem werde ich hier und da als „Inhaber einer Marketing-Agentur“ vorgestellt, schließlich kann man ja nicht immer alles alleine machen… und nebenbei betreibe ich ja auch noch ein Shopping-Portal. Da Menschen üblicherweise „in Schubladen denken“, ordnen sie einen meist dort ein, wo sie einen zuletzt gebraucht haben. Nennen wir`s doch einfach „Marketing Coaching“ oder „Marketing Consulting“. 😉

Welchem Berufsstand man gerade zugeordnet wird, spielt im Grunde ohnehin kaum eine Rolle. Entweder man leistet oder man leistet eben nichts. Wie mir ein Beamter einmal auf einer Party erklärte, gibt es im Grunde ohnehin nur zwei Kategorien von Menschen, die einen nennt man Bürger, die anderen Beamte. Die einen bestimmen die Regeln, die anderen sollten versuchen, mit diesen Regeln bestmöglich zu leben. Um es mit den Worten von Clint Eastwood auszudrücken: „Die einen haben einen geladenen Revolver, die anderen buddeln.“ (Kleiner Scherz)

Als einfacher aber politisch durchaus interessierter Bürger, fällt es mir nicht immer leicht, die bestehenden Regeln zu verstehen. Wenn`s mal wieder soweit ist, fragt man am besten mal an zuständiger Stelle nach, in diesem Fall direkt beim Deutschen Bundestag, der meine Fragen zum Online-Petitionsrecht sehr freundlich und schnell beantwortete: (Vielen Dank!)

Die Anrworten zum Online-Petitionsrecht habe ich ausnahmsweise mal in Seiten aufgeteilt:

Seiten: 1 2 3 4

Bürgerstimmen im Netz : Online-Petitionen und Statistik

Benutzerinformation und Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz