Jeans anziehen für Marketing-Profis (?)

Hehe, Wenn`s nach Julia Schmid von websehen.net geht, können Marketing-Profis wohl künftig keine Hose mehr alleine anziehen. Na ja, zumindest keine Jeans, denn für Anzughosen dürften die sportlichen Einlagen der Agentur Cutwater wohl etwas ungeeignet sein:

Levi`s generierte mit dieser Viral-Marketing-Kampagne offenbar 2,6 Millionen Seitenaufrufe, innerhalb von nur 10 Tagen – und ohne Namensnennung (was für Virales Marketing auch etwas unglücklich gewesen wäre). Alle Achtung. Schwund gibt es natürlich überall, doch ein paar glückliche Jeans-Abnehmer werden beim gobalen Marken-Primus sicherlich hängen bleiben. Über einen solchen Erfolg bei der Online-Werbung würde sich gewiss mancher Marketing-Berater, Kunde oder auch Suchmaschinenoptimierer (SEO) außerordentlich freuen. Aber immer schön vorsichtig bleiben, bei der Nachahmung! 😉

Jeans anziehen für Marketing-Profis (?)

Benutzerinformation und Links:

3 Kommentare zu “Jeans anziehen für Marketing-Profis (?)”

  1. Andreas

    Warum muss ich bei viralem Marketing immer sofort an den Todesstern denken? http://www.youtube.com/watch?v=uF2djJcPO2A

  2.   fob

    Hehe. Liest Du den Marketing und SEO Blog eventuell schon etwas länger?

    » Virales Marketing, erster Eintrag, unten, „… für Blogser und Grasdackel“. 😉

  3. Galatasaray Trikot

    Geiles Video gekonnt ist halt gekonnt > > > super tolle und ich würde sogar sagen magisch anziehende Werbung > > > die kann ja nur von Levis sein! Mich aber würde es ins Geheim interessieren, ob das auch mit einer Röhrenjeans funktioniert?


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz