Linke Links und linke Dinger

Aus der Nofollow- und Google-Spammer-Praxis:

Mit Freischaltung des Blogs auf fob-marketing.de haben offensichtlich die Google-AdSense-Spam-Attacken deutlich zugenommen. Sicher wird Google sich irgendwann wieder beruhigen. Momentan k├Ânnte ich vielleicht ein paar „qualifizierte Links“ gebrauchen, um den massenhaft angestiegenen „linken Links“ etwas entgegen zu setzen. ­čśë

Die folgenden (beispielhaft ausgew├Ąhlten) Google-AdSense-Gr├Ąber stammen s├Ąmtlichst von einer einzigen IP-Adresse. Die Robotter stehlen keywordbezogenen Content (mit jedem Artikel etwas mehr), verlinken mit „nofollow“ und dienen ganz offensichtlich einzig und allein der Generierung von Google-Einnahmen.

Logisch, dass die folgenden Links einen Nofollow-Link (zur├╝ck) bekommen… ­čśë

„Liste wurde entfernt, da die beispielhaft gelisteten Spam-Sites inzwischen nicht mehr existieren (5 defekte Links gel├Âscht.).“

K├Ânnen „Nofollow-Links“ eine WebSite etwa vor├╝bergehend abschie├čen? Nofollow steht ja nicht gerade f├╝r „vertrauensw├╝rdig“. Who knows…

Vielleicht sollte man mal ein Blogger-Projekt starten und testen, was passiert, wenn man von allen Seiten mit „nofollow“ auf eine bestimmte WebSite schie├čt. Dann w├╝sste man wohl etwas mehr ├╝ber die Wirkung von „Linken Links und linken Dingern…“ ­čśë

Aber: Nachdem sich auf fob-marketing.de ca. 5 Jahre lang ├╝berhaupt nichts ver├Ąndert hatte, k├Ânnten nat├╝rlich auch der Providerwechsel und das pl├Âtzliche Wachstum der Homepage Google-Gr├╝nde genug liefern, um die Homepage erst einmal unter Beobachtung zu stellen. Nicht immer sind`s die linken Links… ­čśë

Linke Links und linke Dinger

Benutzerinformation und Links:

2 Kommentare zu “Linke Links und linke Dinger”

  1. Kein SPAM mehr dank nofollow

    […] PS: Das Ice-Blog nutzt das Plug-In DoFollow, rezensiert aber gelegentlich die Comments. Im Moment bricht die NoFollow Debatte erneut aus. […]

  2. […] So wie ich, scheint auch Gerald es f├╝r das Beste gehalten zu haben, die Spammer mal an den Pranger zu stellen. W├Ąre ja bl├Âd, wenn man “Abzock-Optimierer” mit solchem Unsinn einfach durchkommen lie├če. Nachher werden sie noch f├╝r “echte” Suchmaschinenoptimierer gehalten und versauen damit den “guten” Suchmaschinenoptimierern ihren wohl verdienten Ruf. […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz