Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing

Ich sitze gerade in einer Guerilla-Marketing – Online-Konferenz, zu der mich der Marketing Club bei XING heute eingeladen hat, Die Agenda sieht interessant aus. Vortragender ist David Eicher von den Webguerillas. Da es ein paar technische Probleme ( etwa Apple-Probleme 😉 ) zu geben scheint, habe ich Zeit genug, mal kurz einen weiteren Trend-Hinweis zu posten:

Vor langer Zeit einmal entdeckten wir die „Google-Trends“ und „Google-Zeitgeist“. Ganz interessant, ganz nett zum herumspielen – aber nicht besonders aussagekrĂ€ftig.

Aktuell warten wir gespannt auf die Freigabe des Google Ad Planners, um etwas ĂŒber „den Traffic anderer Leute“ zu erfahren.

Noch wĂ€hrend wir darauf warten, öffnet Google aber schon die Pforten zu einem neuen Spielzeug mit Namen Google Insights for Search(!)… und endlich wissen wir ziemlich genau, wofĂŒr wir Suchmaschinenoptimierung brauchen. 😉

Die aktuellsten Trends und Suchanfragen werden hier verraten. Viel Spaß damit und vielleicht bis spĂ€ter…

Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing

Benutzerinformation und Links:

3 Kommentare zu “Mehr Trends – mehr Google-Input – mehr Online Marketing”

  1. Andreas

    Bei mir funktioniert der letzte Link nur mit www davor.

    Außerdem zeigt er bei mir den Graphen nicht an. Jemand Ă€hnliche Probleme?

  2.   fob

    Interessant. Der „Meister der Unique-URLs“ kann sich offenbar gerade nicht entscheiden, ob er lieber „mit oder ohne www“ gefunden werden möchte. Sehr suspekt. „google.de“ leitet noch korrekt weiter auf „www.google.de“, die Google-Trends sind sowohl mit als auch ohne „www“ erreichbar (WWW-Adresse scheinbar bevorzugt), „Google Insights for Search“ ist im Grunde ebenfalls mit oder ohne www erreichbar, man bevorzugt dort aber scheinbar (ausnahmsweise) „https://google.com/insights/search/“ (siehe google.de) . Die deutsche Version „https://google.de/insights/search/#“ bzw. „https://www.google.de/insights/search/#“ ist von hier aus ebenfalls erreichbar, in den SERPS aber noch nicht zu finden. (Dort steht ….com/insights/search/.)

    Google Insights for Search ist vermutlich noch zu jung. Möglicherweise erledigt sich das Routing-Problem bis morgen… und möglicherweise gibt es irgendwann auch bei Google wieder die „vorgeschriebenen“ Unique-URLs. 😉

  3. Andreas

    Ohne www funktionierts bei mir schon, aber es wird nur der Kopf der Seite angezeigt, also: „See what the world is searching for“ und der Login. Sehr seltsam – dachte ich.

    Der ÜbeltĂ€ter lag aber nicht bei Google sondern bei einem Firefox-Plugin. Yes-Script…, da muss ich die Filter wohl mal anpassen.


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz