PageRank Update 09 2008

PageRank 6 -> PageRank 5 -> PageRank 4 …
So geht es wohl sehr vielen hier.

Ich werde mal mein WordPress aktualisieren und damit die neuen Schandflecken auf der Google-Toolbar f├╝r eine Weile beseitigen… ­čśë

PageRank Update 09 2008

Benutzerinformation und Links:

2 Kommentare zu “PageRank Update 09 2008”

  1. Dara Weishaupt

    Gute, sehr gute Informationen werden nicht belohnt… Soll man besser nichts mehr bloggen und verlinken? Nicht mehr dar├╝ber reden. An mir kann es nicht liegen ich habe Dich letztens verlinkt. Die meisten hilfreichen Informationen in Sache SEO auch f├╝r Anf├Ąnger, Internetmarketing etc. die ich habe sind von Eurem Blog. Das ist FAKT und ich denke anderen geht es genau so. Mal ganz von dem nofollow-plugin abgesehen. Das m u ├č ein Versehen sein.

  2.   fob

    Vielen Dank f├╝r die „Blumen“. ­čśë

    An den normalen Suchmaschinenrankings hat sich ja nichts ge├Ąndert. Die gestern eingebaute (neue) URL-Struktur wird ebenfalls erstaunlich schnell von Google gespidert. Nur von den vielerorts fr├╝her einmal hei├č umk├Ąmpften gr├╝nen Balken wird man sich wohl fl├Ąchendeckend verabschieden m├╝ssen, solange man kein gro├čes Community-Portal betreibt oder von den richtig gro├čen Seiten (und m├Âglichst vielen anderen) regelm├Ą├čig „frisch vernetzt“ wird. Ich kenne Seiten, die f├╝r den PageRank-Aufbau bisher so ziemlich gar nichts getan haben. Sie ranken auch mit PR2 erstaunlich gut, wenngleich sie es nat├╝rlich mit etwas mehr PageRank auch einfacher haben k├Ânnten… Da ich mich selbst nicht zu den „Linkj├Ągern“ z├Ąhle, ist ein PR4 derzeit vermutlich angemessen. Mehr PageRank w├Ąre ganz „h├╝bsch“ aber man braucht ihn nicht unbedingt. So verlinke ich also vorerst auch weiter… ­čśë


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz