Marketing & SEO News im fob marketing Blog

» SEO Cleaning mit Broken Link Checker und Nofollow Case by Case

Am Wochenende war es mal wieder an der Zeit, den Linksalat im fob marketing – Weblog aufzuräumen.

Manche Domains sterben mit der Zeit, andere werden umgeleitet oder stehen zum Verkauf, manche sind umgezogen oder haben ihre einstigen “Trackback-Seiten” (oder -Links) gelöscht, wieder andere haben mal wieder ihre Seitenstruktur geändert oder verlinkte Beiträge komplett gelöscht und einige haben massive “Ladehemmungen”. Letztere stehen nun unter Beobachtung (sofern der Google Cache noch theoretisch vorhandene Inhalte erkennen ließ).

Wenn man das SEO Cleaning (die URL-Bereinigung) ernst nimmt, können schnell mal ein paar hundert faule Links zusammenkommen, auch wenn man alte Beiträge für neue Kommentare sperrt (wie es hier im Marketing und SEO Blog nun schon seit einiger Zeit der Fall ist). Uff…

Zur Vereinfachung der Link-Bereinigungsaktion habe ich dieses Mal das Plugin “Broken Link Checker” hinzugezogen. Im Folgenden erläutere ich kurz, wie ich mir den Broken Link Checker angepasst habe, damit er Modifikationen von Nofollow Case by Case bei Prüfung ignoriert, um nur die fehlerhaften Links zur Prüfung vorzuschlagen (wie es externe Software bis dato automatisch macht, weil sie gespeicherte Datenbankeinträge gar nicht sehen kann):

[weiterlesen…}

» Warum braucht man eigentlich ein SEOlogiestudium?

Die SEO-Frage sollte inzwischen wohl jeden beschäftigen, der irgendeine Art von Gewerbe betreibt.

Auf seo-united.de wurden jüngst ein paar Zahlen zum Internet veröffentlicht. Demnach sind momentan etwa 246 Millionen Top-Level-Domains im Umlauf, allein in Deutschland bisher ca. 15 Millionen. Internetnutzer soll es weltweit derzeit etwa 2,4 Millarden geben.

Ein bisschen Hauen und Stechen gibt es im Internet also schon, wenn man ein paar Besucher abbekommen und ein paar Euro verdienen möchte. Wo der Wind noch nicht so richtig aufgekommen ist, wird er wohl nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. Hier geht`s zur Übersicht “Das Internet in Zahlen (2012)”.

Mit etwa 80 Prozent “Onlinern” soll Hamburg übrigens besonders aktiv im Internet vertreten sein. Im Saarland geht es hingegen scheinbar noch etwas verträumter zu. Das erklärt vielleicht auch, warum Google für “SEO Hamburg” deutlich über 7 Millionen Einträge (verschärft 27.600), für “SEO Saarland” aber nur rund 800.000 Einträge (verschärft ca. 3.400) Treffer liefert. Dafür, dass das Saarland immer noch als “mit Breitbandtechnik unterversorgt und deshalb tendenziell eher offline” gilt, verblüfft mich die Anzahl der “Saarland-SEOs” (und solcher, die vielleicht nur für SEO-Dienstleistungen im Saarland werben) allerdings schon.

» Nofollow Case by Case (1.4)

Nach langer Zeit habe ich für “Nofollow Case by Case” gestern mal ein Update auf den SVN Server hochgeladen. Es gab einige Probleme mit der Aktualisierung und Nutzung der “Tortoise-SVN – Software” – der integrierte Browser funktioniert bei mir z.B. tendenziell gar nicht – aber schließlich hat es dann doch noch (irgendwie hinten herum) geklappt. ;-)

War gestern Abend noch Nofollow Case by Case 1.3 aktuell, so ist es heute bereits die Version 1.4. Auf dem SVN-Server habe ich 1.3 versehentlich mit 1.4 überschrieben, empfehle aber ohnehin die aktuelle Version, auch wenn die alte (Nofollow Case by Case 1.2.0.1) nach wie vor funktioniert. Eine Aktualisierung ist natürlich auch direkt über das WordPress-Backend möglich. Die FAQ für Nofollow Case by Case habe ich auf wordpress.org ergänzt, allerdings auf englisch.

Das Plugin wurde zwar reichlich getestet, ich freue mich aber dennoch über Euer Feedback!

Läuft alles nach Plan? Im Folgenden beschreibe ich “kurz” die Neuerungen: [weiterlesen…}

» Internet-Trends 2013 – Happy New Year!

Internet-Trends 2013 : Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 13.

Internet-Trends 2013 : Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 13.

Ich wünsche frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2012 war ein Jahr mit reichlich schwer verdaulichen Nachrichten aus aller Welt. Viele dieser Nachrichten waren intransparent, für manches Problem gibt es bis heute keine greifbaren Grenzen oder gar Lösungen. Sie begleiten uns hinein in das Jahr 2013. Sie schaffen Unsicherheit.

Zur Beseitigung von Unsicherheiten brauchen wir vor allen Dingen eines. Kommunikation.

Unsere Kommunikationsmittel wurden auch in 2012 wieder umfangreich weiterentwickelt und vereinfacht.
In 2013 werden die Verbesserungen rund um das Internet “spürbarer” und “sichtbarer” werden. Kommunikation ist die Basis guter Beziehungen. Kommunikation ist noch schneller, noch mobiler, farbenfroher und vielseitiger geworden. Über das Internet werden wir in 2013 einfacher präsentieren und diskutieren können als jemals zuvor.

Kommunikation ist einfach. Sie sollte aber auch verständlich bleiben. Wir alle erwarten Klarheit, Transparenz und Vertrauenswürdigkeit und versuchen, Informationen zu strukturieren und zu filtern. Unsere Ansprüche an die Qualität der Informationsaufbereitung sind gestiegen – und sie steigen weiter. Wir fordern “Klasse statt Masse”. So wird Kommunikation in 2013 auf breiter Basis neue Gesichter erhalten.

Schon immer war für den Interneterfolg die verwendete Technik ausschlaggebend. Die technische Basis wird in 2013 so weit fortgeschritten sein, dass “Design im Internet” vergleichsweise endlich “verlustfrei” möglich wird – auf Desktops und auf mobilen Geräten, national und international.

[weiterlesen…}

» Google AdWords Editor 9.8.1 Bugs

Um komplexe Google AdWords Kampagnen schnell und übersichtlich optimieren zu können, verwende ich seit langer Zeit den Google AdWords Editor. Der AdWords Editor verrichtete eigentlich immer zuverlässig seinen Dienst, bis ich dieser Tage ein Update auf die Version 9.8.1 riskierte, mit der ich neu erstellte Kampagnen – egal ob einfacher oder komplexer Art – momentan leider nicht mehr (ohne Umwege) hochladen kann:

AdWords Editor Bug 9.8.1

AdWords Editor Bug: Fehler ohne Fehlerhinweis (AdWords Editor 9.8.1)

Wer trotz fehlerfreier Kampagnen aktuell Schwierigkeiten hat, neue Kampagnen mit dem AdWords Editor live zu stellen, findet hier Hinweise zur Lösung des Upload-Problems.

[weiterlesen…}

» SEO 2012?

Nach rund 14 Jahren Suchmaschinenoptimierung wird es auch für alte Hasen im Marketing und SEO Consulting endlich einmal spannend. Ich persönlich frage mich gerade, ob Googles Suchmaschine momentan an ihrer Leistungsgrenze angekommen ist. Könnte der ständige Ruf nach “schneller, breiter, tiefer…” vielleicht die Fehleranfälligkeit der Suchmaschine drastisch erhöht haben?

In 2012 scheinen sich im Bereich der Suchmaschinenoptimierung einige unliebsame Veränderungen breit zu machen:

  • Eine nach wie vor ungenügende Filterung eingekaufter Spam-Links, in organischer und regionaler Google-Suche.
  • Die nervtötende Aufwertung einer übergroßen Anzahl von Katalogen und Verzeichnissen, insbesondere bei regionalen Suchanfragen.
  • Eine Überbewertung offensichtlicher “Durchgangsseiten” auf Googles Top-Positionen.

Was aber derzeit das Schlimmste von allen Übeln ist:

  • Eine fehlerhafte Verarbeitung von Aussteuerungsmechanismen wie “Robots-Ausschlüssen”, insbesondere von “noindex”, “nofollow” und neuerdings auch von “noodp”(!)
  • sowie der anhaltende Versuch der Reaktivierung von URLs längst vergangener Tage.

Bei solchen Aussetzern stellt sich freilich die Frage, ob die Suchmaschinenoptimierung aktuell überhaupt noch beherrschbar ist – und welchen Schaden diese Fehler verursachen.

[weiterlesen…}

» New York Blog Ready2Go

Eigentlich könnte ich mir ja selbst einmal Silvester in New York gefallen lassen. Für jene, die etwas mehr Zeit haben als ich, weil sie sich vielleicht nicht so viel mit den Stärken und Schwächen von Google, AdWords, WordPress, Oxid, Magento, Typo3 & Co., … beschäftigen “müssen”:

Der New York Blog von USA.TRAVEL, dem USA-Spezialisten aus Berlin, ist dieser Tage in Betrieb gegangen. Er hält schon einige Tipps für Ihre New York Reisen bereit – vom Outlet- oder Weihnachtsshopping mit Shopping Guide über das beste Eis am Stiel bis hin zur vergnüglichen Silvesterparty mitten in New York. Falls also jemand Silvester noch nicht verplant hat – man könnte ja vielleicht mal in New York vorbeischauen und gleich ein bisschen mehr erleben als nur Silvester in New York.

USA.TRAVEL New York Blog

USA.TRAVEL New York Blog

Der New York Blog ist gewiss ein lesenswerter Blog. Viel Vergnügen – im Blog oder direkt in New York, “wie es Euch beliebt”. ;-)

» Notfall-Rufnummer: fob marketing

Ich genieße gerade “Ruhe vor dem Telefon”. Schuld ist eine VDSL-Umschaltung vom 15.08.2011, bei der trotz regelmäßiger Erinnerung meinerseits offenbar versäumt wurde, die Telefon- und Fax-Nummern von fob marketing zeitnah zu portieren. Dies wird seit dem Wochenende nachgeholt und kann laut Auskunft des Providers bis zu 5 Tage dauern. Wegen Abschaltung des zu löschenden Altvertrags funktioniert meine “Router-Abfangprogrammierung” in dieser Zeit leider nicht mehr, so dass Sie auf der Hauptleitung derzeit mit folgender Nachricht begrüßt werden: “Die gewählte Nummer ist nicht vergeben.

In dringenden Fällen erreichen Sie mich unter der
NOTFALL-RUFNUMMER: 040 18 05 14 48

Voraussichtlich ab Mittwoch stehen die alten Telefonnummern für Online Marketing und SEO -Anfragen wieder zur Verfügung, darüber hinaus erreichen Sie mich natürlich auch weiterhin per E-Mail und auch auf dem Handy.

Schon erstaunlich, wie unausgereift die Prozesse führender Telekommunikationsprovider auch im Jahre 2011 noch erscheinen…

» Das Zauberwort heißt SEO

Die EU startet gerade ein Wettbewerbsverfahren gegen Google, heißt es aktuell bei Spiegel Online.

So ganz erschließt sich mir die Wettbewerbsklage allerdings nicht. Wenn ich mir die dazu veröffentlichte Fotostrecke zum Wettbewerbsverfahren, ansehe, scheint Universal Search an den Pranger gestellt worden zu sein. Gerade den Klägern sollte bekannt sein, dass man neben der “alten” Google-Suche heute auch “diverse neue Google-Kanäle” optimieren muss, wenn man bei Google erfolgreich bleiben möchte. Und warum sollte die Homepage von Nokia nicht oben stehen, wenn jemand nach Nokia-Produkten sucht? Warum sollte Google keine Suchergebnisse aus Shopping-, News- oder Video-Suche in der eigenen Suchmaschine anzeigen dürfen, wo ebenfalls Seiten und Angebote Dritter gelistet werden, die ebenfalls vom SEO beeinflusst werden können?

[weiterlesen…}

» Marketing und SEO im Marketing Club Hamburg:
Google 360 Grad Branding – Präsentation

Gemeinsam mit einem alten Studienfreund und Marketing-Vertreter eines Global Players besuchte ich in meiner Eigenschaft als Marketeer und SEO am Montag letzter Woche eine Veranstaltung des Marketing Clubs Hamburg e.V.. Die Veranstaltung trug den aussichtsreichen Titel: “360°-Branding in der digitalen Welt“.

Online-Nutzer in der digitalen Welt

Auszug: 360 Grad Branding: Online-Nutzer in der digitalen Welt

Die Google-Präsentation zum 360°-Branding wird in diesem Blog-Beitrag als PDF-Download bereitgestellt:

[weiterlesen…}

Stöbern im Marketing und SEO Blog

Weitere Einträge im fob marketing Blog

1234567...5455»

fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz