Tag-Archiv: Recht

» Domain-Erpressung am Telefon?

Freitag, den 14. März 2008

Morgenstund hat Gold im Mund – müssen sich diese Anrufer gedacht haben: Letzte Woche meldete sich bei mir ein Kunde, dem angeblich jemand seine lokale Reisebüroadresse “vor der Nase wegschnappen” wollte. Im Domainnamen steht ein weltweit bekannter Konzern, also eine äußerst bekannte und seit vielen Jahren genutzte Marke, die mit reichlich Kapitaleinsatz aufgebaut wurde, nebst […]

» EU-Gericht kippt VW-Gesetz

Dienstag, den 23. Oktober 2007

Das höchste EU-Gericht hat erwartungsgemäß das alte VW-Gesetz von 1960 gekippt. Der Schutz vor feindlichen Übernahmen verstößt gegen EU-Recht, das Gesetz beschränke den freien Kapitalverkehr in der EU, so das heute am Europäischen Gerichtshof verabschiedete Urteil. Nun dürfte sich VW wohl “mehr und mehr zum Porsche entwickeln”. Weil das Land Niedersachsen seine Beteiligung an VW […]

» Juristischer Leitfaden für Corporate Blogs

Freitag, den 24. August 2007

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat einen Leitfaden “Haftungsfragen bei Weblogs” herausgegeben. In diesem Leitfaden gibt Frau Dr. Sabine Grapentin einen kurzen Einblick in die Entstehung der Weblogs (“vom Logbuch zum Kommunikationsphänomen / Corporate Blog”), in die allgemeinen Risiken von Blogs im Internet sowie in die rechtlichen Rahmenbedingungen für Betreiber eines Blogs. Rechtlich wohl eher […]

» Pro-Bono-Anwalt

Sonntag, den 22. Juli 2007

Vor dem Feierabend sollte man immer versuchen, schnell noch etwas dazu zu lernen. Bei mir hat`s heute geklappt: Als alte Lateiner und Marketingprofis wissen wir ja, was pro bono wohl in etwa heißen könnte, gell? Pro = für | Bonus = gut 😉 Pro Bono könnte man daher wohl frei übersetzen mit “zum guten Zweck” […]

» SEO-Texte sind eine Kunst

Donnerstag, den 12. Juli 2007

SEO-Texte sind suchmaschinenoptimierte Texte, die wir SEOs speziell für das Internet schreiben. Ein SEO ist Texter, Analytiker und Optimierer in einer Person. Zur Kunst der SEOs gehört es unter anderem, Texte so zu schreiben, dass sie Aussicht darauf haben, die Top-Positionen der Suchmaschinen zu erreichen. Bereits die Top-Platzierung bei gerade einmal 10.100 Wettbewerberseiten sind laut […]

» Online-Shop-Vorschriften im Wandel

Dienstag, den 5. Juni 2007

Im Beitrag Recht und Ordnung (“Anwälte haben`s auch nicht leicht”) habe ich versäumt, die neue Empfehlung für Online-Shop-Betreiber zum Widerrufsrecht zu erwähnen. Diesbezüglich war ich heute mal Frau Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer auf den Fersen und wurde dabei gleich drei Mal fündig: Bei IT-BUSINESS, einem Online-Informationsportal für den IT-Markt, fand ich ein interessantes Interview mit der […]

» Recht und Ordnung

Montag, den 4. Juni 2007

Brave Bürger wie ich 😉 haben einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und glauben natürlich, stets so zu handeln, wie Recht und Ordnung es erfordern. Zumindest hoffen wir das. Sicher kann man sich in Sachen Recht wohl nur sehr selten sein. Damit man in etwa weiß, was Recht und billig ist, muss man heute aufmerksamer denn […]

» Bloggerverband in Gründung

Mittwoch, den 30. Mai 2007

Im Spiegel, im Best Practice Business Blog sowie im CIO Weblog wird momentan die Gründung eines Bloggerverbands beobachtet und kontrovers diskutiert. Der Verband möchte quasi die Funktion einer Gewerkschaft und Rechtsschutzversicherung für Blogger übernehmen, zur Verteidigung gegen ungerechtfertigte Abmahnungen. Auf den Seiten der Initiatoren ist leider noch nicht sehr viel zu lesen. Ich bin gespannt, […]

» GmbH versus Mini-GmbH

Sonntag, den 27. Mai 2007

Habe vergessen, über eine wichtige Gesetzesänderung für GmbH-Gründer zu berichten. Macht aber nichts. Die Gesetzesänderung wurde zwar bereits beschlossen, das neue GmbH-Gesetz kommt aber erst im kommenden Jahr zur Anwendung: Was ist neu? GmbH-Gründer erhalten ab 2008 zahlreiche Erleichterungen. Die GmbH-Gründung wird beschleunigt, die Kapitalanforderung stark gesenkt. Man braucht für eine ordentliche GmbH keine 25.000 […]

» Bundesregierung gibt deutsche Computer zum Abschuss frei

Sonntag, den 27. Mai 2007

Wie der Chaos Computer Club meldet, sind Computersicherheitswerkzeuge, also solche Werkzeuge, die der Überprüfung und Simulation von Hackerangriffen dienen, in Deutschland ab sofort verboten. “Bestraft werden soll insbesondere das Herstellen, Programmieren, Überlassen, Verbreiten oder Verschaffen von Software, die für die tägliche Arbeit von Netzwerkadministratoren und Sicherheitsexperten dringend notwendig ist.” Dem Bundestrojaner wird damit offiziell Tür […]


fob marketing Marketing Consulting Hamburg Marketing Werbung Internet PR Suchmaschinenoptimierung Kontakt Impressum Datenschutz